Logo wooden-watercraft
 
 
> Bauweisen & Modelle

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

> Hobel für den Bootsbau

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

> Lieferung & Versand

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

> Schwärmen & Schweifen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

> Kontakt & Impressum

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

> Ein Kanu in 12 Stunden

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

  Einkaufswagen  Warenkorb ansehen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

> Bootsbaukurse

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

> Bootslacke & Seglerbedarf

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Startseite > Hobel für den Bootsbau
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Feine Hobel Marke Kunz

 
Hier möchten wir Ihnen eine kleine Auswahl Metallhobel anbieten, die sich durch ein günstiges
Preis-Leistungsverhältnis auszeichnen.
Bei unseren Bootsbau-Projekten sind sie dauerhaft im Einsatz und haben sich sehr gut bewährt.  
 
Kunz Hobel Nr. 100 Kunz Hobel Nr. 110 Kunz Hobel Nr. 130
 

 
 
Kunz Nr. 100 Einhandhobel mit Griff

"Der Kleine" ein echter Allrounder für alle im Bootsbau liebevoll "Moppel" genannt.
Bei uns für alle anfallenden Hobelarbeiten im Einsatz.
Länge 85 mm - 3 3/88″
Gewicht 140 g
Eisenbreite 25 mm - 18″
Ersatzeisen auf Anfrage
 Kunz Nr. 100 Einhandhobel mit Griff   17,50 Euro     bestellen 

 
 
Kunz Nr. 110 Einhandhobel

Schlichthobel für Fein- oder Putzarbeiten
Länge:175 mm - 78″
Gewicht 600 g
Eisenbreite 41 mm - 1 5/88″
Ersatzeisen auf Anfrage
 Kunz Nr. 110 Einhandhobel   23,50 Euro     bestellen 

 
 
Kunz Nr. 130 Einhandhobel

130 Schlichthobel für Fein- oder Putzarbeiten
Ein- oder beidhändig benutzbar. Dort im Einsatz wo richtig Späne fallen.
Länge:195 mm - 8″
Gewicht:710 g
Eisenbreite 41 mm - 1 5/88″
Ersatzeisen auf Anfrage
 Kunz Nr. 130 Einhandhobel   27,50 Euro     bestellen 
 
 
Das Eisen bei diesen Einhandhobeln liegt aus technischen Gründen mit der Fase nach oben im Hobelbett. Hierdurch hat die Klappe keine Spanbrecherfunktion, sondern nur die Aufgabe das Eisen zu halten.

 
 
 
> nach oben
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
© Ralph Hammer